Bootsführerschein für Binnen und Seen – Infos & Kosten

Im allgemeinen dreht es sich auf unserer Seite um das beliebte Schlauchboot für das kein Sportbootführerschein benötigt wird. Wer aber darüber hinaus mit kraftvollen Antrieb unterwegs sein möchte und gern bei Sonnenuntergang im Hafen anlegt um bei einem guten Essen den Tag ausklingen zu lassen, für all denen folgen wissenswerte Infos rund um den Bootsführerschein.

Sportbootführerschein Binnengewässer und Seen

Um in Eigenregie ein Sportboot oder Schlauchboot mit mehr als 15PS steuern zu dürfen benötigt einen amtlichen Sportbootführerschein (SBF). Die zwei häufigsten Varianten im privaten Bereich sind dabei der Bootsführerschein See und Binnen.

Häufig werden beide Varianten kombiniert und können komplett erworben werden. Wer allerdings nur auf Binnengewässern unterwegs sein wird, ist ein SBF Binnen ausreichend. Wer zudem im Urlaub auch auf dem Meer unterwegs sein möchte benötigt den SBF See.

Wo kann man ein Sportbootführerschein machen?

Das notwendige Wissen um Sportboote führen zu dürfen werden in Kursen in Motorbootschulen vermittelt. Viele regionale Anbieter sind nach kurzen Recherchen auszumachen. Nicht selten werden auch Online-Kurse absolviert.

Weiter ist die theoretische Vorbereitung dank umfangreicher Lektüre sogar im Selbststudium denkbar und bietet dabei eine kostengünstige Alternative. Notwendige praktische Fertigkeiten kann man sich dann in einer Sportbootsschule aneignen bevor die Prüfung abgelegt wird.

Tipp! Übers Wochenende zum Sportboot Führerschein

Derzeit bietet sich die Gelegenheit auf www.jochen-schweizer.de*den Sportbootführerschein See und Binnengewässer an nur einem Wochenende zu absolvieren und das zum Sparangebot, anstatt 560,90 für 364,90 Euro. An gleich 12 Standorten bietet sich diese Möglichkeit die erforderlichen Kenntnisse in ca. 14 Stunden Theorie zzgl. 2 Stunden Knotenkunden zu erlangen.

Abgeschlossen wird der Wochenendkurs mit einer zweistündigen Prüfungsfahrt. Hinweis! Je nach Standort sind Prüfungsgebühr, Praxispauschale ect. nicht im Angebot enthalten.

Prüfungsvorbereitung für Bootsführerschein Binnen & See

Mittlerweile vor fast 3 Jahren habe ich meinen Bootsführerschein Binnen & See gemacht. Und obwohl ich bei einer regionalen Sportbootschule war haben mir folgende zwei Bücher bei der Prüfungsvorbereitung sehr weiter geholfen.

Die Lehrbücher zur Linken und Rechten, mit jeweils mehr als 100 Bildern und Zeichnungen, waren für mich eine gute Lektüre die meine Empfehlung erhalten. Enthalten sind offizielle Prüfungsfragen mit dazu gehörigen Antworten die mir bei beiden Büchern den letzten Schliff vor der Prüfung brachten. Selbst heute nutze ich sie zur Auffrischung.

Was kostet ein Bootsführerschein?

Wenn wir uns auf die beiden Sportbootführerscheine Binnen und See beschränken sind diese je nach Anbieter für 350 bis 500€ erhältlich. Nicht enhalten sind jedoch meist die Prüfungsgebühren sowie die praktische Ausbildung. Regional schwanken die Kosten dabei nicht unerheblich. Daher empfiehlt es sich gezielte Anfragen mit beinhalteter Leistungsbeschreibung Vorort zu stellen. Oft ist eine Recherche im Internet ebenso hilfreich wie auch gezielt auf Onlineangebote einzugehen.

Das könnte Dich auch interessieren...

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste |